Maschinistenschulung mit praktischer Anwendung

Am 22.09.2018 führte unser Gerätewart AW Hamedinger Franz eine Maschinistenschulung mit praktischer Anwendung durch.

Dabei nahmen 11 Personen teil. Wir stellen eine Wasserversorgung einerseits über Ansaugen am Bach sowie Versorgung durch Hydranten her. Jeder konnte dabei verschiedene Stationen ausprobieren. Bedienung der Tragkraftspritze, Besetzen des Verteilers und Bedienung des Strahlrohrs.

Frühjahrsübung 2018

Am 30.03.2018 fand die Frühjahrsübung im Pflichtbereich Münzkirchen statt. Übungsannahme was Brand bei der Firma Streibl in Freundorf mit zu bergenden Personen und Gasflaschen.

Die Alarmierung wurde von der FF Reikersham um 19:02 durchgeführt. Die FF Reikersham führte die Einsatzleitung durch und besetzte die Einsatzleitstelle. Die Feuerwehren Schießdorf und Eisenbirn stellten eine Löschleitung zum“Noal-Weiher“ her.  Die Feuerwehr Kaltenmarkt und Pumpe Reikersham stellten Löschleitungen bzw. Wasserversorgungsleitungen zum Hydranten her. Die FF Münzkirchen war mit einem TLF und LFB an der Brandbekämpfung beteiligt.

3 Atemschutztrupps bargen 3 Personen sowie die sich im Gefahrenbereich befindlichen Gasflaschen aus dem verrauchten Gebäude.

Um 19:43 konnte Brand aus gegeben werden. Alle 3 Personen waren ins Freie gebracht worden und die Atemschutztrupps konnten bestätigen, dass sich keine weiteren Personen mehr im Gebäude befanden.

Anschließend wurde die Übung noch gemeinsam durch besprochen.

Insgesamt waren 74 Personen an der Übung beteiligt. Von der FF Reikersham waren 18 Personen beteiligt.

Fahrzeuge und Material: 4 KLF, 1 TLF, 1 LFB, 1 MTF, 3 Tragkraftspritzen und  640m B-Schläuche (+ sonstiges Kleinmaterial)

Personensuche mit Hundestaffel

Am 06.03.2018 fand eine Pflichtbereichsübung zum Thema Personensuche mit Hundestaffel statt.

Dabei wurden 2 verschiedene Szenarien geübt. Einerseits die Suche von Personen mittels Wärmebildkamera und andererseits die Suche von Personen mit Hilfe von Suchhunden der Rettungshunde Innviertel.

Von unserer Feuerwehr nahmen 9 Personen an der sehr interessant und informativ gestalteten Übung teil.

Herbstübung 2017

Am 06.10.2017 fand im Pflichtbereich Münzkirchen die jährliche Herbsübung statt wo 11 unserer Kammaraden teil nahmen.

Übungsobjekt war die Tischlerei Otto wo ein Feuer ausgebrochen war, hauptmerkmal war die Brandbekämpfung im inneren durch einen Atemschutztrupp und weiters eine vermisste Person zu retten.

Die FF Reikersham stellte die Wasserversorgung von einen Hydranten sicher für die Brandbekämpfung von aussen.

Nach gut einer Stunde konnte „Brand aus“ gegeben werden anschließend wurde die Übung noch durchbesprochen.

Danke an die FF Münzkirchen für die gut organisierte Übung.

Herbstübung 2015

Herbstübung 2015

Die Herbstübung 2015 der fünf Feuerwehren wurden von uns organisiert. Als Brandobjekt wurde ein Fahrzeugbrand in der Lagerhalle der Familie Ruhsam in Feicht angenommen. Es musst eine Zubringerleitung von den Weihern nahe der ehemaligen Bauschuttdeponie verlegt werden. In der Zwischenzeit wurde durch unsere Feuerwehr eine Zubringerleitung zum TLF gelegt um umgehend mit den Löscharbeiten beginnen zu können. Weiters war ein Übungsschwerpunkt die Suche nach vermissten Kindern in der Lagerhalle, welche von den Atemschutzträgern gefunden wurden.